Energetische Analysen/ Energie Audit

Energetische Analysen einzelner Systeme, energetische Inspektion von Lüftungsanlagen

  • Erstellen von energetischen Analysen im Rahmen der energetischen Inspektionen
  • Bestandsaufnahme der installierten Technik
  • Grob-Feinanalyse des Energieverbrauch, Plausibilitätsprüfung
  • Erarbeiten von Optimierungsmaßahmen
  • Planung der Maßnahmen
  • Vorbereitung und mitwirken bei der Vergabe
  • Kontrolle der Maßnahmen während des Umbau
  • Weiterführende Betreuung der Maßnahmen, Erfolgskontrolle der Maßnahme(n)

Energetische Analysen werden durch die EnEV 2009 gefordert. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf der Beurteilung der Energieeffizienz der Anlagen und im Speziellen von Lüftungsanlagen.

Hierzu finden Sie unserenFlyer energetische Inspektion“ mit den notwendigen Informationen zur energetischen Inspektion von Lüftungsanlagen.

Weiterführend zu den energetischen Anlaysen ist das Enegieaudit zu betrachten. Hier liegt der Schwerpunkt nicht in der einmaligen Betrachtung, sondern auf der weitergehenden Betreuung und Verfolgung der Entwicklungen. Ziel ist hier durch eine außenstehenden Instanz eine objektive Sichtweise auf Vorgehensweisen bzw. Einstellungen zu erhalten.

Energie Audits werden bereits in Teilen durch die ENEV gefordert. Der Gesetzgeber beabsichtigt diese energetischen Inspektionen auszubauen und auf andere Gewerke auszudehnen.

  • Weiterverfolgung der realisierten Umbaumaßnahmen
  • Schulung von Mitarbeitern
  • Begutachtung des durchgeführten und geplanten Energiemanagements von Dienstleistungsunternehmen
  • Strategische Anpassung des bestehenden Energiekonzepts an gesetzliche und soziale Rahmenbedingungen
  • Prüfung der Instandhaltung
KONTAKT
Rufen Sie uns einfach an
Tel: 030 / 46 79 38 00
  • "Zwischen 2035 und 2040 soll Rheinland-Pfalz klimaneutral werden"
    Wir sprechen mit Anne Spiegel, der rheinland-pfälzischen Ministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität, über ihren Werdegang, ihre Pläne für die kommende Legislaturperiode sowie den Umgang mit Windenergie-Gegner*innen.
  • #EEFakten: Erneuerbare schaffen Wertschöpfung
    Erneuerbare Energien schaffen regionale Wertschöpfung, etwa durch Arbeitsplätze, Investitionen und Steuereinnahmen in Kommunen. Gleichzeitig senken sie den Treibhausgasausstoß - was sie zur effektivsten Maßnahme für den Klimaschutz macht.
  • ABO Wind übernimmt VSB Technik GmbH
    Service-Sparte von ABO Wind verdoppelt sich auf 100 Mitarbeitende an 21 Standorten / Drittgrößter unabhängiger Service-Anbieter Deutschlands entsteht / Beide Unternehmen wollen weiter eng zusammenarbeiten